Glasfaserausbau in Aschbach-Markt

Glasfaserausbau in Aschbach-Markt geht voran

Der Glasfaserausbau in Aschbach-Markt schreitet in großen Schritten voran. Bereits Anfang Juli werden die ersten Bürgerinnen und Bürger Ihre Startpakete von der Niederösterreichischen Infrastrukturgesellschaft (nöGIG) per Paketdienst erhalten. Sie haben dann 90 Tage Zeit, die Hausinstallation durchzuführen. Der Übergabepunkt am Grundstück wird bei der Baubegehung festgelegt. Die Leerrohre für den Außenbereich sind bei der Baufirma erhältlich. Damit steht der Glasfaserzukunft nichts mehr im Wege.

Egal ob im Homeoffice, Home Schooling oder für die vermehrte Nutzung von Streamingdiensten – in Aschbach-Markt haben die bestehenden Anschlüsse ihre Kapazitätsgrenzen bald erreicht. Deshalb ist die Vorfreude auf Glasfaseranschlüsse bis ins Haus auch schon recht groß. „Wir freuen uns sehr, dass der Glasfaserausbau in Aschbach-Markt in großen Schritten vorangeht und können es kaum erwarten, bis die ersten Anschlüsse aktiviert werden. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten ganz herzlich bedanken“, betont Bürgermeister Martin Schlöglhofer mit Blick auf das hohe Tempo beim Baufortschritt.

Startpakete werden bereits ab Juli versandt
Wenn Sie sich für einen Glasfaseranschluss bis ins Haus entschieden haben, werden Sie voraussichtlich Anfang Juli ein Schreiben von nöGIG mit allen notwendigen Informationen zu den Vorbereitungen erhalten, die Sie für die Einleitung der Glasfaser in Ihr Haus treffen müssen. Die Startpakete werden Ihnen durch einen Paketdienst zugestellt. Bitte erledigen sie die Arbeiten innerhalb von 90 Tagen ab Bekanntgabe der Termine. Wichtig dafür ist der Übergabepunkt an der Grundstücksgrenze, der im Zuge der Baubegehung mit der Baufirma vereinbart wird. Die Leerrohre für die Verlegung im Außenbereich erhalten Sie von der Baufirma. Das Montageteam wird schließlich einen Termin für das Einblasen der Glasfasern und die Aktivierung Ihres Anschlusses vereinbaren. Bei dem Termin erhalten Sie auch die ONT (Optical Network Termination) samt Kabel. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Hausinstallation finden Sie unter www.noegig.at/hausinstallation.

Internetdienste im offenen NÖ Glasfasernetz
Sie haben noch keinen Internetdienst bestellt? Unter www.noegig.at/anbieter finden Sie im vielfältigen Angebot der unterschiedlichen Diensteanbieter das Produkt, das zu Ihren Bedürfnissen passt. Schon jetzt sollten Sie darauf achten, dass sie etwaige Verträge mit bestehenden Anbietern nicht weiter verlängern bzw. rechtzeitig kündigen können. Bei näheren Fragen zu den Angeboten, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Diensteanbieter.

Mehr Infos und Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Glasfaserausbau finden Sie unter www.noegig.at/faq.