Wichtige Informationen der Gemeinde Aschbach-Markt zum Coronavirus (COVID-19)

Liebe Aschbacherinnen und Aschbacher, liebe Jugend!

Das Coronavirus schränkt das alltägliche Leben in Österreich zunehmend ein. Um vor allem unsere älteren Gemeindebürgerinnen und -bürger zu unterstützen, das Haus möglichst nicht zu verlassen, haben wir als Gemeinde Aschbach-Markt einen Hilfs- und Bringdienst für Lebensmittel und Medikamente eingerichtet.

Ich darf an dieser Stelle allen danken, die sich zur Hilfeleistung gemeldet haben. Da die Nachfrage des Einkauf- und Bringdienstes sehr gering ist, können wir dies momentan gut mit unserem eigenen Personal abdecken. Sobald konkrete Hilfe benötigt wird, melden wir uns bei den Freiwilligen.

Laut momentanen Stand gibt es in Aschbach-Markt fünf Personen die positiv auf das Coronavirus getestet wurde! 

Allgemein ist die Situation in unserer Gemeinde noch eher überschaubar. Trotzdem ist es wichtig, dass die Bevölkerung die vorgegebenen Maßnahmen auch weiterhin konsequent einhält. Dafür sage ich auch noch einmal herzlich Danke! Ich wünsche Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister Martin Schlöglhofer


Es gibt nur mehr 3 Gründe, um das Haus bzw. die Wohnung zu verlassen:

1. Berufsarbeit die nicht aufschiebbar ist
2. Dringende notwendige Besorgungen, wie Lebensmittel
3. Anderen Menschen zu helfen, weil sie es selbst nicht können - auch da gilt: Abstand voneinander halten!


(Sebastian Kurz)